Bitte den obenstehenden Link anklicken.

Einladung und Programm

Freitag, 29. Oktober 2010

16.00 Uhr Begrüßung und Einführung

S. Dresel, Berlin

Aktuelles aus Berlin und

Brandenburg

Vorsitz: W. Wisotzki

AMG – was bedeutet die

Neuordnung für die

Nuklearmedizin

R. Schulze, Dresden

Regelleistungsvolumina und

andere berufspolitische

Themen

R. Jochens, Berlin; W. Wisotzki,

Brandenburg

Technische Assistenzberufe

St. Wieser, Berlin

Berufspolitik

W. Wisotzki, Brandenburg

Schaukasten

Vorsitz: M. Plotkin

Aktuelle Fälle

M. Plotkin, Berlin

Weitere Fälle

Auditorium

Pause

17.15 Uhr

Preisverleihungen

Förderpreis der BBGN 2010

Behnken-Berger Preis

18.00 Uhr Mitgliederversammlung

19.30 Uhr

Geselliger Abend mit Buffet im

Hotel-Restaurant

Musik mit Morin Smole

(www.morinsmole.de)

Samstag, 30. Oktober 2010

Niere

Vorsitz: M. Bähre, Halle; G.

Popken, Berlin

09.00 Uhr

Was erwartet der Urologe von

der Nuklearmedizin?

G. Popken, Berlin

09.25 Uhr

Stellenwert der

nuklearmedizinischen

Diagnostik in der

Kinderurologie

A. Kreibich, Berlin

09.50 Uhr

Nierenfunktionsbestimmung:

was bietet die

Nuklearmedizin?

M. Bähre, Halle

10.20 Uhr Radiopharmazie

R. Nowack, Cottbus

10.45 Uhr

Moderne radiologische

Diagnostik der

Nierenerkrankungen

T. Fischer, Berlin

11.10 Uhr

Pause

Varia

Vorsitz: J. Kropp, Cottbus; R.

Linke, Erlangen

11.40 Uhr

Von Akupunktur bis Yoga –

Datenlage zur

naturheilkundlichen

Therapie bei

Schilddrüsenerkrankungen

M. Müller-Berg, Bad Saarow

12.05 Uhr

Nuklearmedizinische

Untersuchungen des

Skelettsystems

– ein Update

R. Linke, Erlangen

12.30 Uhr

PET/CT zur

Strahlentherapieplanung:

Indikationen,

aktuelle Ergebnisse

R. Krempien, Berlin

13.00 Uhr Zusammenfassung

S. Dresel, Berlin

13.10 Uhr Farewell Lunch